FDP.Die Liberalen
FDP Frauen Stadt Zürich
Ortspartei FDP Frauen Stadt Zürich
08.02.2021

Zürcher Komitee JA zur Individualbesteuerung

Es ist genug Zeit verflossen: 50 Jahre nach dem JA zum Frauenstimmrecht soll endlich die Individualbesteuerung eingeführt werden ("Steuergerechtigkeitsinitiative"): die Initiative wird am 9.März 2021 lanciert, einen Tag nach dem internationalen Frauentag vom 8.März.

Initiativtext:

Natürliche Personen werden unabhängig von ihrem Zivilstand besteuert

​Darum JA zur Einführung der Individualbesteuerung:

Fairste Lösung der Besteuerung von Einkommen und Vermögen.

  • Prinzip der Besteuerung aufgrund der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit unabhängig des Zivilstands.

  • Steuerliche Gerechtigkeit für verschiedene, partnerschaftlich gelebte Lebensmodelle in unserer von Diversität geprägten Gesellschaft.

  • Förderung der Gleichstellung von Mann und Frau.

  • Setzen von ökonomisch sinnvollen Anreizen, indem insbesondere erwerbstätige Mütter für ihr Erwerbseinkommen steuerlich nicht bestraft werden.

  • Dauerhafte Beseitigung der steuerlichen "Heiratsstrafe".

  • Bessere Nutzung von inländischem Fachkräftepotential.